post-title Mario Dauks – neuer 1. Vorsitzender unseres Landesverbandes http://www.dvg-lv-ravensberg-lippe.de/wp-content/uploads/2018/02/neuer-Vorstand-LV.jpg 2018-02-18 19:18:30 yes no Gepostet von: Kategorien: Allgemeine News

Mario Dauks – neuer 1. Vorsitzender unseres Landesverbandes

Mario Dauks – neuer 1. Vorsitzender unseres Landesverbandes

Sonntag, 18.02.2018,  JHV  mit Neuwahlen:

neue und „alte“ Gesichter im neuen Landesverbandsvorstand

 

Jahreshauptversammlung 2018

des Landesverbandes Ravensberg-Lippe

Am Sonntag, den 18.02.2018, begrüßte der 1. Vorsitzender des LV Ravensberg-Lippe Martin Köplin die  erschienenen Vertreter unserer Mitgliedsvereine im Saal der Festhalle in Schötmar zur Jahreshauptversammlung. Ein besonderer Gruß ging an die anwesenden Ehrenmitglieder sowie die Ehrenratsmitglieder. Nach der Eröffnung der Versammlung und Feststellung der anwesenden Stimmrechte wurde den verstorbenen Mitgliedern sowie Detlef Stuwe (HSV Bad Salzuflen), kürzlich verstorben,  mit einer Schweigeminute gedacht. Folgende Verdienstnadeln wurden verliehen: Für 25 Jahre DVG Zugehörigkeit an: Ute Schütte (MV Hundefreunde Nord) und Klaus Rosalzki (MV SSGV Lerbeck).

Der Pokal für den Sportler des Jahres 2017 in der Sparte Agility wurde Stefan Nagel vom neuen MV Hundesport am Wiehen verliehen. Sein Sportjahr begann mit der Winterserie in OWL, 6 Vereine haben an 6 Wochenenden Turniere ausgetragen, an denen er mit seiner Annie in die A3 aufstieg. Weitere Highlights: das FC Festival mit 2000 Starter auf 17 Ringen, die British Open Qualifikationsläufe, Start mit der Deutschen Mannschaft im Nations Cup und der absolute Höhepunkt: das Finale des British Opens, hier stand Stefan mit seiner Annie am Ende auf Platz 3 und bei der Siegerehrung bekam er die Einladung zur Crufts 2018.

Als Sportler des Jahres 2017 in der Sparte GHS wurde Dominik Gröne vom HSV Lage-Lippe geehrt. Dominic hat mit seinem Havatar auf der BSP vom 21.0 bis 23.04.2017 den 4. Platz erreicht. Mit diesem Ergebnis qualifizierten sich die beiden zur Teilnahme an der VDH-DM in Gelsenkirchen, wo sie einen hervorragenden 17. Platz belegten.

Sportlerin des Jahres  2017 in der Sparte Obedience wurde Karin Reinermann. Karin hat ihre Nell of little flower, wohl bemerkt, das ist ein MOPS, bis in die Klasse 2 geführt. Sie ist derzeit älteste aktive Obedience-Sportlerin in unserem Landesverband. Sie startete 2017 mehrfach in der Klasse 2, zuletzt auf der Landesmeisterschaft.

Als Sportlerin des Jahres 2017 in der Sparte RO wurde Dagmar Kalitzky vom GHSV Hiddenhausen geehrt. Dagmar hat Rally Obedience mit viel Eifer und Herzblut nach Ravensberg-Lippe gebracht. Auf der BSP 2017 hat sie in der Klasse 3 den 3. Platz belegt.

Der  Pokal des Sportler des Jahres 2016 in der Sparte THS ging in diesem Jahr an  Werner Meyer von Partner Hund Bad Salzuflen. Werner nimmt seit 6 Jahren an den Bundessiegerprüfungen mit seinen beiden Leonberger teil. 2017 wurde er mit Balou Bundessieger und mit Merlin belegte er den Platz 3.

Bei der Wahl des neuen LV-Vorstandes trat Mario Dauks die Nachfolge des 1. Vorsitzenden von Martin Köplin an. Ralf Hölscher steht ihm als 2. Vorstand zur Seite. Birgit Meister ist ab sofort die Geschäftsführerin und löst damit Bernd Hebbinghaus nach 12 Jahren in seinem Amt ab. In ihren Ämtern bestätigt wurden: Uwe Pottharst (LRO), Achim Rahe (OfG), Lina Babin (OfJ), Stefan Nagel (OfA), Brigitte Lange (OfO) und Claudia Röpke (OfÖ). Zur Wahl des OfT stellte sich dieses Jahr wieder Wolfang Hartinger zur Verfügung. Dagmar Kalitzky ist Ansprechpartnern in Sachen PO und Karl-Heinz Gronemeier ist Ehrenratsvorsitzender. Abschließend bedankte sich Mario Dauks für das Erscheinen der Mitglieder, für das Verstrauen und freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit, er wünschte allen Anwesenden für die laufende Saison viel Erfolg im Hundesport.

.

Neuste Beiträge von unserem Verband

Lädt…